Die Kollektion Musa von Lapitec im ADI Design Index 2020

Bianco Elettra, Bianco Vittoria und Bianco Aurora sind die drei Farbabstufungen der Kollektion Musa von Lapitec, die die technischen Eigenschaften des gesinterten Steins mit feinen kontrastierenden Maserungen aufwertet.

Der elegante Einschuss ist an jedem Punkt der Platte vorhanden (aus diesem Grund als "durchgefärbt" definiert) und wird mit der hohen Leistungsfähigkeit des Materials kombiniert, das in Italien von der gleichnamigen Firma in Vedelago (TV) durch ein Produktionsverfahren entwickelt und hergestellt wird, das durch 25 Patente geschützt ist.

Lapitec ist in der Tat eine weltweit einzigartige Oberfläche, die aus einer Mischung aus 100% natürlichen Mineralien besteht, die,  bei hohen Temperaturen gebrannt, zu Platten - in verschiedenen Größen bis zu 3365x1500 mm – verarbeitet werden, die in jedem Punkt identisch sind: die Außenseite und die Innenseite sind einheitlich, ohne Emaille oder Digitaldruck auf der Oberfläche. Eine revolutionäre Eigenschaft, die es ermöglicht, dass sie in ihrer gesamten Dicke mit konstantem Aussehen und gleichbleibender Leistung und ohne Verwendung von Harzen, Druckfarben oder anderen Erdölderivaten bearbeitet werden kann und somit sicher und nachhaltig ist. Darüber hinaus bestimmt die porenfreie Oberfläche die hygienischen und nicht absorbierenden Eigenschaften, die das Material ideal für den Außenbereich machen, z. B. für Bodenbeläge, Schwimmbäder, Fassadenverkleidungen und Überdachungen, auch dank seiner Beständigkeit gegen extreme Temperaturen, Temperaturschwankungen, UV-Strahlen, Stöße und Kratzer.

Die Vielseitigkeit des Einsatzes - die auch Anwendungen als Küchenarbeitsplatte, im Bad, im Produktdesign, im Innen- und Außenbereich sowie in Yacht- und Nautikumgebungen umfasst - und die Fähigkeit, Technologie, Aufmerksamkeit für die Umwelt und ästhetische Forschung in einem einzigen Produkt zu vereinen, haben es der Kollektion Musa ermöglicht, in den prestigeträchtigen Bereich des ADI Design Index 2020 aufgenommen zu werden.

“Es ist eine große Ehre für uns, in die Gruppe der Unternehmen aufgenommen zu werden, die an der nächsten Austragung des Compasso d'Oro (Goldener Zirkel) teilnehmen", erklärt Marcello Toncelli, Leiter von Lapitec, und fährt fort: "Musa folgt unseren beiden anderen Kollektionen Essenza und Arabescata, stellt aber dank der durchlaufenden Maserungen eine außergewöhnliche technologische Errungenschaft dar, was durch die völlig kieselsäurefreie Zusammensetzung noch verstärkt wird. In der Ausstellung der Produkte des ADI Design Index 2020 findet das Material seinen maximalen Ausdruck in einer Küche, die komplett aus Lapitec Bianco Vittoria gefertigt ist: Die Arbeitsplatte, die Schubladenverkleidungen und die Türen zeigen die Eigenschaften der Oberfläche in vollem Umfang, mit 45°-Profilen, Schnitten und Bearbeitungen, die die wahre Essenz dieses nachhaltigen Materials hervorheben.”